Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Schneller 4-spuriger Ausbau der A45!

Position des ÖDP-Keisverbandes Märkischer Kreis

Bildquelle: Ina Heift

Die Rahmede-Talbrücke muss schnellstmöglich wieder aufgebaut werden, die ÖDP drängt auf eine zügige 4-spurige Umsetzung!

Die Sperrung fordert von allen Anliegern, Pendlern und Gewerbetreibenden im Märkischen Kreis das Äußerste, die Hoffnung auf eine pragmatische Lösung schwindet. Denn die Pläne für einen 4-spurigen Ausbau liegen bereits vor, alles darüber hinaus muss in einem neuen Verfahren erst beantragt und genehmigt werden.

Ein 6-spuriger Ausbau würde zusätzliche Ressourcen verschlingen – an Material, an Geld und an Zeit. Dies kann nicht in ein einziges Projekt gesteckt werden!

Das eingesparte Geld soll dem Ausbau der Bahn und des ÖPNV zugutekommen. Ein echter Schritt in Richtung Mobilitätswende ist überfällig!

Die Kosten für Baumaterial steigen derzeit rasant. Wie soll die Sanierung und Finanzierung der vielen anderen maroden Brücken in NRW in Krisenzeiten bewältigt werden?
 
In der Lüdenscheider Ratssitzung am 7. April 2022 wurde die ÖDP-Position bereits ausführlich dargelegt.

Es gilt gemeinsam Druck zu machen, um diesen Zustand so schnell wie möglich zu beenden!

 

Zurück