Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Die ÖDP NRW spricht sich gegen Autokaufprämien aus.

(Münster/Düsseldorf) – Der Landesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen spricht sich gegen die geplanten Autokaufprämien aus. Es ist nach Meinung der ÖDP absolut anachronistisch, jetzt Fahrzeuge, deren Umweltschädlichkeit hinlänglich erwiesen sind, staatlicherseits zu fördern. Dazu führt nach Meinung der ÖDP NRW eine Autokaufprämie zu einer unangemessenen Ressourcenverschwendung.

Es sei vielmehr wichtig, durch geeignete Maßnahmen die Wirtschaftszweige zu unterstützen, die besonders unter der Corona-Krise leiden, und die für viele Menschen eine Existenzgrundlage darstellen. Hierbei fordert die ÖDP NRW insbesondere einen Fokus auf kleine und mittlere Betriebe und Einzel-Selbständige. Diese leiden besonders unter der Krise, diese bedürfen einer besonderen Förderung.

Auch müssten nach Meinung der ÖDP NRW Förderungen insbesondere die Maßnahmen gegen den Klimawandel unterstützen. Hier jetzt Großkonzerne zu unterstützen, die weiterhin Boni zahlten und Dividende ausschütteten, sei genau der falsche Weg.

(Bildquelle: Pixabay_geralt)


Die ÖDP Märkischer Kreis verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen