Grenzüberschreitende Initiative: Bienen retten in Europa

Gemeinsame Initiative von De Groenen und ÖDP NRW

(Düsseldorf/Münster/Amsterdam) – Nach dem erfolgreichen bayerischen Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ hat die Initiatorin Agnes Becker und Europaspitzenkandidatin Manuela Ripa (ÖDP) aus dem Saarland eine europaweite Bürgerinitiative (EBI) „Rettet die Bienen“ ins Leben gerufen. Die Initiative ist bei der EU-Kommission bereits zugelassen. Insgesamt 1 Millionen Unterschriften werden europaweit benötigt.

In den Niederlanden werden De Groenen diese Initiative unterstützen. Zwischen De Groenen und der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen wurde hierbei eine Zusammenarbeit bei der Unterschriftensammlung im niederländisch-deutschen Grenzgebiet vereinbart.

„Der vom „Intergovernmental Platform on Biodiversity and Ecosystem Services (IP-BES)“ am 6. Mai vorgestellte Globale Zustandsbericht zeigt die ganze Dramatik. Wir dürfen keine Zeit mehr verlieren“, erklärten die beiden Parteien.

„Die Zerstörung der Artenvielfalt und der Ökosysteme ein Niveau erreicht, das man mittlerweile nur noch als Massenaussterben von Tieren und Pflanzen bezeichnen kann." Besonders betroffen seien Insekten, wofür symbolisch vor allem die Biene steht. Der Zustandsbericht des IPBES sei „alarmierend“.

ÖDP und De Groenen wollen mit der Europäischen Bürgerinitiative die EU dazu zwingen, zum Erhalt der Arten einen entscheidenden Schritt zu mehr Artenschutz zu unternehmen.

 

 


Zurück

Die ÖDP Märkischer Kreis verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen