• Moderne Landwirtschaft und Verschmutzung des Grund- und Trinkwassers

    Ein KLARtext von Wolfgang Seemann

    Die gegenwärtige Diskussion zur Nitratbelastung des Grundwassers, aus dem zu 80% unser Trinkwasser gewonnen wird, muss in einem größeren Zusammenhang gesehen werden. Nitrate, die in der modernen...

  • Nachlese zur Europawahl

    Wähler wollen Klimaschutz

    Noch nie stimmten so viele Wählerinnen und Wähler bei einer Europawahl für den Klimaschutz. Die Erderwärmung zu stoppen dürfte zum natürlichen Selbsterhaltungstrieb des Menschen gehören. Das ist...

  • Konsequenzen für Brunei

    Homosexuellen Männern droht die Todesstrafe durch Steinigung

    George Clooney war ja schon immer ein sympathischer Schauspieler. Sein politischer Einsatz macht ihn noch sympathischer. Während deutsche Minister nur mit ein paar „scharfen“ Erklärungen auf die...

  • DSGVO – gut gemeint, aber nicht überall gut gemacht

    Eine Quelle weiterer Verunsicherungen: in 5 bis 10 Jahren werden uns die Gerichte sagen, wie wir uns heute richtig verhalten würden. Diese füllen dann die Lücken in den Gesetzen aus. Die von den Gesetzgebern verursachte Rechtsunsicherheit ist ein Unding!

    Jetzt flattern den Menschen in Europa in letzter Zeit eine Vielzahl von „Datenschutzerklärungen“ auf den Tisch; oder sie werden durch Pop-up-Fenster zum Zustimmung für Datenschutzerklärungen gebeten....

  • Hambi-Aktivist im Interview

    Martin, ÖDP-Mitglied und Aktivist im Hambacher Forst, über seine Erfahrungen vor Ort

    Der Hambacher Forst soll für den Braunkohleabbau gerodet werden, die ÖDP setzt sich seit Jahren dafür ein, den Braunkohleabbau zu stoppen und fordert den längst überfälligen Umstieg auf erneuerbare...

  • Diesel-Krisengipfel

    Ein Kommentar von Johannes Stirnberg

    Ja, das ist wirklich der Gipfel. Da sitzen die Großkoalitionäre zu einem Dieselgipfel zusammen, um neue Lösungen gegen Dieselfahrverbote in deutschen Städten zu vermeiden. Herausgekommen ist ein...

  • ÖDP unterstützt die Forderungen des NABU NRW

    „Die intensive Landwirtschaft stellt nach wie vor die größte Bedrohung für die Artenvielfalt in Nordrhein-Westfalen, in Deutschland und der EU dar.“

    Auf seiner Landesvertreterversammlung in Bad Sassendorf hat der Naturschutzbund (Nabu) NRW die Umweltministerin Heinen-Esser aufgefordert, sich in Brüssel für eine Reform der EU-Agrarpolitik...

  • Der Europäische Gerichtshof verurteilt die Bundesrepublik Deutschland wegen Gewässerverschmutzung

    Zu viel Gülle und zu viel Nitrat im Grundwasser

    Ein Lehrstück, wie unsere Lebensgrundlagen allmählich zerstört werden.Verschmutzung der Gewässer und des Grundwassers durch Gülle, Symptom für eine völlig verfehlte Landwirtschaftspolitik. Auf...

  • Für solide Staatshaushalte und eine faire Finanzmarktordnung!

    Münsteraner Beschluss des ÖDP-Bundesarbeitskreises "Wirtschaft und Finanzen"

    „Europa braucht eine Wirtschaftspolitik, die die natürlichen Lebensgrundlagen als Basis für den Wohlstand der künftigen Generationen bewahrt. Europa braucht eine Wirtschaftspolitik, die den Wohlstand...

  • Sind wir alle blöd?

    Wann ist es denn endlich genug? Ich kann es langsam nicht mehr hören, alle sind entweder Nazis oder linksgrün-versiffte Gutmenschen. Dazwischen gibt es nichts. Gefühlt gibt es nur noch gut und böse,...

Die ÖDP Märkischer Kreis verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen