Aktionen des ÖDP Kreisverbandes Märkischer Kreis

17.11.2017  ÖDP Vortrag: "Ausgedieselt? - E-mobilität mit Batterien und Brennstoffzellen als Alternative zu Verbrennungsmotoren".                   Referent: Prof. Dr.-Ing. Thomas von Unwerth

08.09.2017  ÖDP-Vortrag: "Mensch vor Profit - Der Weg in eine menschengerechte Wirtschaft - Gemeinwohl-Ökonomie statt Ausbeutung. Referent: Gabiele Schimmer-Göresz, Bundesvorsitzende ÖDP

05.07.2017  ÖDP Vortrag: "Atommüll - die tickende Zeitbombe  Fukushima und Tschernobyl mahnen: Abschalten - sofort !" in Lüdenscheid.       Referent: Klaus Brunsmeier, Vorstand BUND

02.05.2017  ÖDP Vortrag: "100 Prozent Erneuerbare Energien für abgasfreie Städte. So gelingt´s!" in Lüdenscheid. Referent: Prof. Dr. Klaus Buchner, ÖDP Europaabgeordneter.

27.10.2016   ÖDP Vortrag: "Industrielle Massentierhaltung und multiresistente Keime" in Lüdenscheid.     Referentin: Angelika Demmerschmidt

28.09.2016   ÖDP Vortrag: "Gemeinwohlökonomie - wie ethisches Wirtschaften belohnt werden kann" in Lüdenscheid.   Referent: Rolf Weber

05.07.2016   ÖDP Vortrag: "Grundeinkommen für Mensch und Umwelt" in Lüdenscheid. Referent: Kurt Rieder               

04.11.2015   ÖDP Vortrag: "Auslaufmodell Familie? Gender Mainstreaming und seine Folgen" in Lüdenscheid.  Referent: Dr. Johannes Resch

15.09.2015   ÖDP Vortrag: "Was muss noch alles Geschehen? Gesundheitsschäden durch Umweltschadstoffe" in Lüdenscheid.       Referent: Dr. med. Walter Wortberg

01.04.2015   ÖDP Vortrag: "Blühendes Band durch unser Land", Bienensterben im Fokus in Lüdenscheid, Referentin: Ulrike Rohlmann

26.02.2015   Kreisparteitag in Lüdenscheid, Besuch der ÖDP Bundesvorsitzenden, Gabriela Schimmer-Göresz, ÖDP Vortrag "TTIP und CETA"

11.11.2014   ÖDP Vortrag: "Echte Energiewende geht nur selbstgemacht" in Lüdenscheid, Referent: Stefan Hoffmann

07.04.2014   Gründung des ÖDP Kreisverbandes Märkischer Kreis

Riesenerfolg für die ÖDP: München geht "Raus aus der Steinkohle"!

Bei der von der ÖDP initiierten Abstimmung am 5.11. konnte das Bürgerbegehren 118.513 Stimmen auf sich vereinen und gewann daher mit 60,2 % die Frage, ob das Steinkohlekraftwerk München Nord bis 2022 stillgelegt werden muss.

Bericht auf ÖkologiePolitik.de
Kommentar in der Süddeutschen Zeitung

Seit Kurzem präsentiert sich das ÖDP-Parteijournal mit einem neuen Webauftritt. Schauen Sie jetzt vorbei!